12 Jobs bei Diakonisches Werk / Johannisverein Kempten Allgäu e.V.

St. Mang-Platz 12, 87435 Kempten
Telefon
0831/54059-0
Fax
0831/54059-199
Webseite
Mitarbeiter
145
Branche
Gesundheitswesen/Medizin/Soziales
Beschreibung

Die Gründung der modernen Diakonie liegt im Revolutionsjahr 1848.


Im Vorwort des Ausstellungskataloges zum 150jährigen Jahrestages der Diakonie schrieb der damalige Präsident Jürgen Gohde unter anderem sinngemäß:

Die Macht der Nächstenliebe - der dissonante Zusammeklang, der von unserem Titel ausgeht, mag sicherlich viele Menschen überraschen.

Er ist so ungewöhnlich wie die Sache, auf die er aufmerksam machen möchte.

Niemand versteht die spezifisch deutsche, in der Welt einzigartige Form des Sozialstaates, der sich nicht mit dem Wechselverhältnis von religiös motivierter Sozialreform und Staat im neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert vertraut macht.

Die Mühseligen und Beladenen und die Stillen im Lande, die ihnen helfen, mögen in dem säkularisierten Weltverständnis, das - wer könnte das leugnen - die Normalität der Mediengesellschaft beherrscht, fast als exotisch gelten.

Wenn aber nur ein Quentchen des anima naturaliter christiana (Thomas von Aquin) zutrifft, dann hat die Ausbreitung praktizierter Nächstenliebe über die vielen Jahre, doch das christliche Menschenbid in die gesellschaftliche Wirklichkeit eingewebt.



2008 wurde dem Gründer der modernen Diakonie in Deutschland, Pfarrer Johann Hinrich Wichern, zum 200sten Geburtstag gedacht.

Er gab den Anstoß zur Gründung eines Central Ausschußes der Inneren Mission, mit seiner berühmten Stehgreifrede auf dem ersten protestantischen Kirchentag 1848 in Wittenberg.



Im gleichen Jahr geboren, ehrte man auch den bayerischen Pfarrer Wilhelm Löhe als Gründer der Diakonissenanstalten in Neuendettelsau, als bayerischen Diakoniker der ersten Stunde.

Wilhelm Löhe schickte 1850/51 Dettelsauer Schwestern (Diakonissen) nach Kempten als Krankenschwestern im Spital. 1856 dann eine Diakonisse als Pflegemutter zum protestantischen Johannisverein Kempten.

So verknüpft sich die bundesweite und bayernweite moderne Diakonie mit dem Diakonischen Werk / Johannisverein Kemten Allgäu, der 1854 gegründet wurde.

Stellenangebote
Bilanzbuchhalter (m/w) in der Hauptverwaltung in Kempten Diakonisches Werk / Johannisverein Kempten Allgäu e.V. Kempten

Diakonisches Werk / Johannisverein Kempten Allgäu e.V. Wir suchen für unsere Hauptverwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bilanzbuchhalter (m/w) in Teilzeit mit zunächst 30-35 Stunden/Woche.

Nie wieder Stellenangebote verpassen

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn wir neue Stellen ausschreiben

Hochschul Praktikanten im Sommersemester 2018 in Kempten Diakonisches Werk / Johannisverein Kempten Allgäu e.V. Kempten

Diakonisches Werk / Johannisverein Kempten Allgäu e.V. Wir bieten in unserem Arbeitsbereich „Flexible Jugendhilfen“ Praktikumsplätze für Hochschul-Praktikanten (m/w) im Rahmen des Praxissemesters z.B. für Studenten in der Sozialpädagogik / Soziale Arbeit an. Die "Flexible...

Alten-, Gesundheits-, oder Krankenpfleger (m/w) in Kempten Diakonisches Werk / Johannisverein Kempten Allgäu e.V. Kempten

Diakonisches Werk / Johannisverein Kempten Allgäu e.V. Wir suchen für unser Alten– und Pflegeheim Wilhelm-Löhe-Haus in Kempten Pflegefachkräfte (m/w) in Voll– und Teilzeit Das Wilhelm-Löhe-Haus bietet Platz für 100 Bewohnerinnen und Bewohner davon 20 Plätze in der Kompet...

Pflegehelfer (m/w) in unserer Sozialstation in Kempten Diakonisches Werk / Johannisverein Kempten Allgäu e.V. Kempten

Diakonisches Werk / Johannisverein Kempten Allgäu e.V. Für unsere Sozialstation in Kempten suchen wir Sie als Pflegehelfer (m/w) in Teilzeit mit 20-25 Stunden/Woche zum sofortigen oder späteren Eintritt