Jobs bei Henze Boron Nitride Products AG

Grundweg 1, 87439 Lauben
Telefon
08374/589970
Webseite
Mitarbeiter
30
Branche
Chemie- Pharma- und Kunststoffindustrie
Beschreibung

Immer einen Schritt voraus

Anfang 2014 konnte die Henze Boron Nitride Products AG, kurz: Henze BNP AG, ihr neues Firmengebäude in Lauben bei Kempten im Allgäu beziehen. Auf 2.500 qm bündelt das 1993 gegründete Unternehmen Qualität, Innovation und Know-how rund um den Einsatz des keramischen Hochleistungswerkstoffes Bornitrid.
Was Firmengründer Peter Henze 1993 mit der zunächst externen Fertigung von Bornitrid-Halbzeugen begann hat sich inzwischen zu einem „Spezialisten“ in Bornitrid-Fragen entwickelt. Das erfolgreiche Familienunternehmen wird zwischenzeitlich von den Söhnen Christoph und Matthias Henze in zweiter Generation geführt.

Das 30-köpfige Team entwickelt hochinnovativen Bornitrid-Produkte, die u.a. in der Industrie in PVD- und Plasma-Anlagen, im Hochtemperatur-Ofenbau, bei der Formgebung von Aluminium, in der Sintertechnik und in der Pulver-Metallurgie Anwendung finden. Das breite Bornitrid-Produktportfolio besteht aus Pulvern, Suspensionen, Sprays, Dispersionen und keramische Präzisionsbauteile.


Kundenberatung ist eine Kernkompetenz

Weltweit profitieren Henze Kunden von dem speziellen Marktkenntnissen und den langfristigen Beziehungen zu namhaften Lieferanten. Durch das umfassende Fachwissen der Mitarbeiter kann schnell auf kundenspezifische Anforderungen reagiert werden.

Arbeiten bei Henze

Mit verschiedenen Arbeitszeitmodellen, flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen bietet Henze eine größtmögliche Flexibilität. So können Mitarbeiter Familie und Beruf gut vereinbaren. Darüber hinaus werden betriebliche Altersvorsorge, Erfolgsbeteiligungen sowie Weiter- und Fortbildungen angeboten.


Henze BNP AG

Stellenangebote

Wir haben derzeit keine offenen Stellen ausgeschrieben. Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn wir neue Stellen ausschreiben.

Nie wieder Stellenangebote verpassen

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn wir neue Stellen ausschreiben