Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w/d) für das Ausbildungsjahr 2021 in Haldenwang

Stellenbeschreibung

Ausbildungsschwerpunkte

  • Prüfung der Werkstücke in Bezug auf Beschichtbarkeit
  • Auswahl und Beurteilung von Entschichtungsverfahren
  • Vor- und Nachbehandlung von beschichteten und unbeschichteten Oberflächen
  • Durchführung von Sprühverfahren für flüssige und pulverförmige Beschichtungsstoffe
  • Unterscheidung der Herstellungsverfahren und Eigenschaften der Trägerwerkstoffe
  • Gebräuchliche Verfahren zur Behandlung von Kunststoffoberflächen
  • Herstellung von gebrauchsfertigen Stoffkonzentrationen Lösungen, Mischungen
  • Unterscheidung von Lackbestandteilen und ihre Wirkungsweise
  • Bedingungen bei der Einlagerung von Beschichtungsstoffen
  • Bedienung und Überwachung von diversen Anlagen ( z.B. Sprühstand)
  • Ergreifung von Maßnahmen um mögliche Umweltbelastungen zu vermeiden oder zu vermindern


Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre


Einsatzbereich nach der Ausbildung

Verfahrensmechaniker/innen für Beschichtungstechnik steuern und überwachen weitgehend automatisierte Maschinen und Anlagen, um Oberflächen aus Holz, Metall und Kunststoff mithilfe verschiedener Applikationsverfahren, z.B. der Lackiertechnik, zu beschichten. Hauptsächlich arbeiten Verfahrensmechaniker/innen für Beschichtungstechnik in Industriebetrieben des Maschinen- und Anlagenbaus oder des Fahrzeugbaus. Aber auch in der Elektroindustrie sowie in der Kunststoffverarbeitenden Industrie können sie beschäftigt sein.

Voraussetzungen

  • Qualifizierter Hauptschulabschluss oder mittlere Reife, vorzugsweise mit technischem Zweig
  • Technisches Verständnis und logisches Denken
  • Handwerkliche Begabung
  • Spaß an naturwissenschaftlichen Fächern
  • Lernwille und Eigeninitiative
  • Teamgeist

Unser Angebot

  • interessanter und sicherer Ausbildungsplatz mit Perspektive
  • angenehmes Betriebsklima
  • attraktive Ausbildungsvergütung
  • kompetente Betreuung durch gut ausgebildetes Fachpersonal
  • modernes Arbeitsumfeld und Arbeitsmittel
  • direkte, offene Kommunikation und partnerschaftliche Zusammenarbeit


Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre vollständen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an personal@maha.de. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich in digitaler Form per E-Mail, da wir Ihnen möglichst zeitnah eine Rückmeldung geben möchten. Dadurch wird gewährleistet, dass Ihre Bewerbung auf direktem Weg an den korrekten Ansprechpartner weitergeleitet werden kann. In Papierform eingereichte Bewerbungen werden unsererseits digitalisiert und die Unterlagen im Anschluss daran vernichtet.

Jetzt bewerben

Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w/d) für das Ausbildungsjahr 2021

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS-im-Allgäu.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG

MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung (qualifizierender) Hauptschulabschluss
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Fertigungstechnik, Verfahrenstechnik
Arbeitsort Hoyen 20, 87490 Haldenwang

Arbeitgeber

MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG

Kontakt für Bewerbung

Frau Madlen Prinz

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG
Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w/d) für das Ausbildungsjahr 2021
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.