Fachkraft (m/w) für die Fachkundige Stelle für Wasserwirtschaft am Landratsamt Lindau (Bodensee) in Lindau (Bodensee)

von Regierung von Schwaben

Stellenbeschreibung

Die Regierung von Schwaben sucht

 

zum 1. April 2018

 

für einen Einsatz am Landratsamt Lindau (Bodensee),

Fachkundige Stelle für Wasserwirtschaft,

 

eine Staatlich geprüfte Technikerin / einen Staatlich geprüften Techniker

der Fachrichtung Bautechnik oder Umweltschutztechnik

 

 

 

zur Ausbildung für den Einstieg in der zweiten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst, Fachgebiet Wasserwirtschaft. Alternativ könnte eine unbefristete Beschäftigung als Arbeitnehmerin/Arbeitnehmer in Entgeltgruppe 7 TV-L erfolgen.


Am Landratsamt sind Sie für die wasserwirtschaftlichen Belange bei Bauvorhaben oder beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen zuständig.

 

   


Die Ausbildung (falls gewünscht):

  • beginnt am 1. April 2018

  • dauert 15 Monate und erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf

  • wird mit der Qualifikationsprüfung abgeschlossen

  • findet am Wasserwirtschaftsamt Kempten (Allgäu) statt

     

    Wir bieten:

eine teamorientierte, interessante und vielseitige berufliche Tätigkeit

einen sicheren und modernen Arbeitsplatz

umfangreiche Sozialleistungen

 

Bei Durchführung der Ausbildung ist nach dem Erwerb der Qualifikation die Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe in der Besoldungsgruppe A 8 der Bayerischen Besoldungsordnung A beabsichtigt.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von

Frauen.

 

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte mit Angabe des Geschäftszeichens Z2-0302.1/2304

 

bis spätestens   31. Januar 2018

 

möglichst per E-Mail an BewerbungenLRA@reg-schw.bayern.de; ggf. auch in Papierform, an die Regierung von Schwaben, Sachgebiet Z2, Fronhof 10, 86152 Augsburg. Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann.

 

Für nähere Informationen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner der Regierung von Schwaben zur Verfügung:

 

Herr Dallmeier für fachliche Fragen, Telefon 0821/327-2486

Frau Königer für personalrechtliche Fragen, Telefon 0821/327-2237

Voraussetzungen

Wir erwarten:

  • erfolgreicher Abschluss an einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Technikerschule in der Fachrichtung Bautechnik oder Umweltschutztechnik im Bundesgebiet oder eine vom Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannte Prüfung außerhalb des Bundesgebiets

  • im Falle der Ausbildung die Erfüllung der allgemeinen beamtenrechtlichen Voraussetzungen (z.B. die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der EU, gesundheitliche Eignung)

  • gute EDV-Kenntnisse

  • gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit

  • flexible, serviceorientierte und zielgerichtete Arbeitsweise, Teamfähigkeit

  • Belastbarkeit, auch für Außendienst

  • Fahrerlaubnis Klasse B

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf JOBS-im-Allgäu.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
keine Angabe
Aus- und Weiterbildung
Meister / Techniker
Berufskategorie
Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort
Stiftsplatz 4 , 88131 Lindau (Bodensee)

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Mitarbeiter
750
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte