IoT Software Entwickler (m/w) (2572) in Oberopfingen / Kirchdorf an der Iller

von Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH

Stellenbeschreibung

IoT Software Entwickler (m/w) (2572)

Ihre Aufgaben

  • Entwickeln von IoT- Cloud Systemen in einem interdisziplinären Team, vom Proof-of-Concept bis hin zur serientauglichen Lösung
  • Anwenden von neuen Technologien und deren Einbindung in Prototypen
  • Überführen von Prototypen in Serie
  • Unterstützen bei System Integration und Test

  

Ihr Profil

  • Studium in den Bereichen M.S. Informatik, Nachrichtentechnik, Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Erfahrung im Bereich von Connected Devices mit Wifi, Bluetooth, NFC, RFID, 3G, 4G
  • Umfangreiche Erfahrung mit Kommunikations-Protokollen oder -Profilen
  • Erfahrung mit verschiedenen Connected Chip Sets (SoCs)
  • Erfahrung mit Mobile Devices
  • Erfahrung in internationalen Teams
  • Gute Englischkenntnisse

 

Unser Angebot

Bei Liebherr erwartet Sie ein anspruchsvolles und interessantes Aufgabengebiet in einer international erfolgreichen Firmengruppe. Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit den Sozialleistungen eines modernen Unternehmens und leistungsgerechter Vergütung.

 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Portal. Unter der angegebenen Email-Adresse stehen wir Ihnen gerne bei Rückfragen zur Verfügung.

 

Liebherr-Hausgeräte GmbH

Anita Ludendorff  

anita.ludendorff@liebherr.com 


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf JOBS-im-Allgäu.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie
Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Software-Entwicklung
Arbeitsort
. , 88416 Oberopfingen / Kirchdorf an der Iller

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
21 Jobs bei Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH
Mitarbeiter
1870
Webseite

Arbeitsort auf der Karte