Koordinatorin / einen Koordinator (m/w/d) (Diplom-Sozialpädagogin / einen Diplom-Sozialpädagogen oder vergleichbar). in Kaufbeuren

Lebenshilfe Ostallgäu e.V. veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Harl.e.kin-Nachsorge in Bayern ist ein vom bayerischen Sozialministerium gefördertes niederschwelliges Nachsorgemodell für früh- und risikogeborene Kinder und deren Familien im Übergang von der Klinik nach Hause. Seit mehr als 10 Jahren ist die Harl.e.kin-Nachsorge in Kaufbeuren in der Trägerschaft der Lebenshilfe Ostallgäu e.V. etabliert als gemeinsames Angebot des Klinikums Kaufbeuren, Klinik für Kinder und Jugendliche und der Lebenshilfe Ostallgäu.

Die Begleitung der Familien erfolgt durch ein fachliches Tandem aus Nachsorgeschwester und Mobilem Dienst der Lebenshilfe. Das Harl.e.kin-Team Kaufbeuren besteht derzeit aus drei Nachsorgeschwestern und zwei Fachkräften der Lebenshilfe. Die Standort-Koordinatorin / der Standort-Koordinator ist für die Umsetzung des Konzepts der Harl.e.kin-Nachsorge, die Strukturierung der Aufgaben und Arbeitsabläufe, für Teamführung, Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit der Harl.e.kin-Nachsorge am Standort Kaufbeuren verantwortlich. Eine enge Zusammenarbeit mit der Zentralen Koordination der Harl.e.kin-Nachsorge in Bayern an der Arbeitsstelle Frühförderung Bayern ist gegeben.

 

Ihre Aufgabengebiete:

  • Qualitätssicherung und Vernetzung des Harl.e.kin-Standorts Kaufbeuren
  • Teamführung inkl. organisatorischer und fachlich-inhaltlicher Teamgestaltung
  • Dokumentation und Evaluation der Harl.e.kin-Prozesse inkl. Budgetverwaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
  • Arbeit im Verbund der Harl.e.kin-Nachsorge in Bayern

 

 

Wir bieten:

  • Bezahlung und weitere Leistungen nach TVöD
  • Ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit und Verantwortung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Sie arbeiten gerne selbständig und haben gleichzeitig Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Sie sind aufgeschlossen, anpassungsfähig und flexibel im Umgang mit verschiedenen Kooperationspartner
  • Sie haben eine wertschätzende Grundhaltung



 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.08.2019

Gerne per Mail an: bewerbung@lebenshilfe-oal.de oder

Lebenshilfe Ostallgäu e.V., Irseer Straße 1, 87600 Kaufbeuren

 

Jetzt bewerben

Koordinatorin / einen Koordinator (m/w/d) (Diplom-Sozialpädagogin / einen Diplom-Sozialpädagogen oder vergleichbar).

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS-im-Allgäu.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Lebenshilfe Ostallgäu e.V. Lebenshilfe Ostallgäu e.V.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Irseer Str. 1, 87600 Kaufbeuren

Arbeitgeber

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.

Kontakt für Bewerbung

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.