Medizinisch-technische/r Assistent/in (w/m/d) | ZfPA GmbH - Zentrum für Pathologie Kempten-Allgäu | ab sofort | Ref.Nr. 773 in Kempten

veröffentlicht

Medizinisch-technische/r Assistent/in (w/m/d) | ZfPA GmbH - Zentrum für Pathologie Kempten-Allgäu | ab sofort | Ref.Nr. 773



Wir als Arbeitgeber 

Das Zentrum für Pathologie Allgäu (ZfPA) ist ein angesehenes breit gefächertes diagnostisches Medizinisches Versorgungszentrum auf dem Campus des Klinikums Kempten. Als wichtiger Kooperationspartner der Krankenhäuser und Niedergelassenen versorgt das ZfPA derzeit qualitätsgesichert und patientenorientiert deutschlandweit ca. 65.000 histologische und zytologische Untersuchungen aus allen Bereichen der ambulanten und stationären Medizin. Das ZfPA verfügt außerdem über ein molekularpathologisches Labor in dem alle modernen Verfahren der Molekularbiologie einschließlich Next-Generation Sequencing durchgeführt werden. Das ZfPA besteht aktuell aus einem erfahrenen Team aus sieben FachärztInnen und zwei WeiterbildungsassistentInnen, unterstützt durch 32 nicht-ärztliche MitarbeiterInnen.

Weitere Informationen zum Institut in Kempten finden Sie auf unserer Homepage unter www.patho-kempten.de


Ihr Verantwortungsbereich

  • Bearbeitung der eingehenden Gewebeproben
  • Zuschnitt der Gewebeproben
  • Herstellung von Schnellschnitten
  • Entwässerung der Gewebeproben
  • Ausgießen der Gewebeproben
  • Schneiden der Paraffinblöcke
  • Färben von Objektträgern (maschinell und von Hand)
  • Archivierung von Schnitten und Blöcken


Was wir bieten

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen Institut
  • einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz mit attraktiver Vergütung
  • moderne medizinische Ausstattung sowie arbeitserleichternde Strukturen
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten und motivierten Team
  • diverse Vergünstigungen für unsere Mitarbeiter

Voraussetzungen

Ihre Persönlichkeit

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur MTA 
  • Erfahrung mit histologischen, zytologischen oder immunhistochemischen, molekularpathologischen Arbeitstechniken
  • Belastbarkeit, Flexibilität und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Engagement, zuverlässiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Gute kommunikative Fähigkeiten



Für inhaltliche Fragen und Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Prof. Dr. Dockhorn-Dworniczak unter der Telefonnummer 0831 512990 gerne zur Verfügung.


http://www.patho-kempten.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Laborant, Assistenz
Arbeitsort Robert-Weixlerstraße, 87439 Kempten

Arbeitgeber

Klinikverbund Allgäu gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung
Klinikverbund Allgäu gGmbH
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.