Oberarzt (m/w/d) für die Schmerzambulanz | Vollzeit, Teilzeit | ab sofort | Ref.Nr. 797 in Ottobeuren

veröffentlicht

Wir suchen für unseren Klinikverbund

Oberarzt (m/w/d) für die Schmerzambulanz

Vollzeit, Teilzeit | ab sofort | Ottobeuren | Ref.Nr. 797



WIR ALS ARBEITGEBER

Zum Klinikverbund Allgäu gehören die Kliniken in Kempten, Mindelheim, Immenstadt, Ottobeuren, Sonthofen und Oberstdorf. Das Unternehmen ist der größte Klinikverbund in kommunaler Trägerschaft im Bezirk Bayerisch-Schwaben. Mit fast 60.000 stationären Patienten pro Jahr und rund 4.000 Arbeitsplätzen zählt der Klinikverbund zu den größten Arbeitgebern im Allgäu.


IHR VERANTWORTUNGSBEREICH

  • Spezielle Diagnostik und Therapie von Patienten mit chronischen Schmerzen nach der Qualitätssicherungsvereinbarung § 135 Abs. 2 SGB V
  • Standardisierte Befunddokumentation und Briefschreibung
  • Durchführung einer ambulanten Sprechstunde an 4 Wochentagen mit ca. 20 Wochenstunden im Rahmen der zu beantragenden Ermächtigung
  • Ärztliche Leitung der nichtärztlichen Mitarbeiter der Schmerzambulanz
  • Kontaktpflege zu überweisenden Haus- und Fachärzten
  • Teilnahme an inner- und außerklinischen Schmerzkonferenzen und Fortbildungsveranstaltungen


WAS WIR BIETEN

  • Eine unbefristete Beschäftigung
  • Einbindung in ein aufgeschlossenes, engagiertes und kollegiales Team mit einem interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld
  • Teilnahme an internen und externen Schmerzkonferenzen, Qualitätszirkeln, Fortbildungen
  • Vergütung entsprechend dem Aufgabenbereich nach TV-Ärzte/VKA mit allen üblichen Sozialleistungen und einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung
  • Einen sicheren, gesunden Lebensraum in einer attraktiven Region mit hohem Freizeitpotential

Voraussetzungen

IHRE PERSÖNLICHKEIT

  • Facharztqualifikation Anästhesiologie, Allgemeinmedizin, Neurologie oder Orthopädie mit Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie
  • Fakultativ gerne weitere Zusatzbezeichnungen wie z.B. Psychotherapie, Palliativmedizin, Akupunktur, Naturheilverfahren etc. erwünscht
  • Erfüllung der Voraussetzungen zur Teilnahme an der Qualitätssicherungsvereinbarung der KV Bayern zur Behandlung chronisch schmerzkranker Patienten nach § 135 Abs. 2 SGB V
  • Bereitschaft zur Übernahme einer Ermächtigung zur ambulanten schmerztherapeutischen Behandlung mit einem Umfang von ca. 20 Wochenstunden an 4 Wochentagen
  • Auf Wunsch zusätzliche klinische Tätigkeit je nach fachärztlicher Orientierung am Standort bzw. im Klinikverbund möglich
  • Teamfähigkeit


DAS MEHR FÜR UNSERE MITARBEITER

WIR ERMÖGLICHEN 

Vereinbarkeit von Beruf & Familie

WIR UNTERSTÜTZEN 

in allen Lebenslagen

WIR BIETEN 

Weiterbildung


ANSPRECHPARTNER

Für inhaltliche Fragen und Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Dr. Horst Hartje unter der Telefonnummer 08332/792 5511 und Frau Dr. Lukas unter 08332/792 5405 gerne zur Verfügung.

 


BEWERBEN SIE SICH JETZT! 

WIR FREUEN UNS AUF SIE! 

Ausführliche Informationen finden Sie unter: www.klinikverbund-allgaeu.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Memminger Straße 31, 87724 Ottobeuren

Arbeitgeber

Klinikverbund Allgäu gGmbH - Klinik Ottobeuren

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung
Klinikverbund Allgäu gGmbH - Klinik Ottobeuren
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.